Monatsarchiv für August 2007

Spiel mir das Lied vom Tod

Donnerstag, den 30. August 2007

So weit ist es: ich suche dich in fremden Worten. Den Weg hast du selbst mir freigemacht bevor die Tür ins Schloss fiel. Heimlich hab ich schon die Wörter ausgesät in die du mir jetzt zurückfällst – und bist mir doch voraus: ein Wort, ein Lied, ein Loch im Bauch. Das musst du füllen, egal, […]

Saraj : evo : 2006

Montag, den 27. August 2007

An der alten orthodoxen Kirche steht niemand nach Kerzen Schlange : es fließt wieder der Strom in den Leitungen : die Werbetafeln blühen : niemand übernachtet im Keller : draußen sitzt es sich gut in kühler Luft an Juliabenden : wer denkt hier an Granaten : ein Bier die Tatrabahn humpelt wieder durch die Straßen […]

O Wuppertal

Freitag, den 17. August 2007

O Wuppertal : daß ich mich deiner erbarme du Chemnitz des Westens : verlassene Schwerindustrie : verhastete Arbeiterstadt : nur von Zeit & Regen verschlissener als deine Schwester im Osten : ein Systemwechsel ist vonnöten : damit neue Herrscher dich wiedererrichten auf den zertrümmerten Nachkriegs- fassaden & dich umbenennen : ein Name den du verdient […]

Karstige Berge

Donnerstag, den 9. August 2007

Montenegrinische Frauen : stolz wie die karstigen Berge entlang der schmalen Küste : wie es scheint unbesteigbar : doch auch hier gibt es für den Wanderer markierte Wege : am Morgen zeigt sie dir mit Vergnügen die blauen Flecken am Oberarm : ein verschmitztes Lächeln huscht über das strenge Gesicht : aber kein Blick in […]

Im Vektorraum (6)

Montag, den 6. August 2007

Er saß in seinem Sessel und wartete auf das Essen, das irgendwann in seinen Mund schweben und die wunden Eingeweide mit neuer Nahrung versorgen würde. Er wußte, daß die Dinge ihren Lauf nehmen würden, wie sie immer ihren Lauf genommen hatten, von Anbeginn der Zeiten – seit Kugeln rund sind. *** Ein Vektorraum ist eine […]