Monatsarchiv für Februar 2014

Abstrakte Menge

Mittwoch, den 26. Februar 2014

<> für Alain Badiou 1 In den Himmeln hinter unseren Blicken Wohnen die Dinge. Nicht die Dinge Zwischen unseren Fingern, nicht die Dinge zwischen unseren Augen – Die Ideen der Dinge. Welcher Dinge? Dinge aus Klängen gemacht, Dinge Die man abtastet mit den Stimm- Bändern, Dinge die vibrieren. Es Sammeln sich die Klänge zu Unfassbarer […]

Tausendschön

Freitag, den 21. Februar 2014

Drei der Teigtaschen in Sahnesauce getränkt finden heute nicht den Weg in meinen Magen, die restlichen jedoch wagen den Sprungseilakt und hüpfen ein Guten Tag dortin zurück, woher sie gekommen sind. Mein Freund ist das Glück per se, strahlt seine ganze Ontologie auf den Mittagstisch. Das Gänseblümchen in der beschichteten Vase liegt wie eine kleine […]

Tollheiten

Mittwoch, den 19. Februar 2014

Es ist die Zeit der Tollitäten. Statt muffiges “Moin” ein zackiges “Helau”!  Der Arm wird dabei mit Inbrunst vom Körper geschleudert. Wars der rechte?Mit senfgelber Hose und Tollkirschen-Baske eile ich davon. Mut zur Farbe wird im Februar bestraft. Ach hätt’ ich ein schneeweißes Laken - ein Tischtuch aus feinstem Damast vielleicht -  ich würd’s aus dem Fenster hängen! […]

Kommentarfunktion_Zhenja

Samstag, den 15. Februar 2014

Denken, die Augen springen hinter den Worten her und versuchen ruhig zu werden Träumen, die Worte haben sich in Stimmen aufgelöst die etwas sagen, was nicht zu verstehen ist Denken, ob das etwas zu bedeuten hat, ob das Ganze nun in Ruhe oder in Bewegung ist, in welche Richtung die Ruhe noch zu wachsen vermag […]

Auf der Halde (4)

Freitag, den 14. Februar 2014

7. Gegen Ende des Winters kündigte sich der Frühling an, mit Gedanken an den Sommer. Was können Gedanken anderes sein als Erinnerungen? Nun (2 sec) Ankündigungen, Verkündigungen des Kommenden. Oder zuweilen auch Kündigungen. 8. Kein Grund, eine Freundschaft aufzukündigen. Einen solchen gibt es nicht. Nur als Entschluss wird das Denken zur Handlung. Die Klanggerüche in […]

Du könntest Gitarre

Mittwoch, den 12. Februar 2014

Auf dem Land hörst du die Stille : wenn ein Vogel Schreit : der den Abflug nach Süden verpasst hat Berlin ist nah : und doch bekämpfst du das Verlassensein Mit Arbeit : Tierefüttern : Ausmisten : Kochen und Trinken Das ist das Hobby der Nachbarn : sie hocken unter roten Lampions Und löten sich […]

Featuring : Brinkmann : 74 : Funktion _ Denken

Donnerstag, den 6. Februar 2014

Es ist ein erstaunliches Gefühl, meine ich – aus einer Musikbox, ganz weit zurück, kommt Rock’n’Roll-Musik und lässt mich die lateinische Übersetzung vergessen – – Zwischen den weißen, frischen, zusammengelegten Bettlaken im Schlafzimmerschrank lag immer eine kleine mattschwarz glänzende Pistole, bequem für eine Handtasche. Das Lernen macht weiter. Der Schallplattenspieler, repariert, macht weiter. Auch die […]