Monatsarchiv für April 2017

Wohin träumen

Freitag, den 14. April 2017

Wieder drücken sich die Tage eng an meine Haut, tritt ein Teil aus mir heraus und geht in sie über, und ich weiß nicht, wie ich mich halten soll inmitten dieser Zeit, in der die Schritte blind übereinander fallen und ich in keine Himmelsrichtung träumen kann.

Conceptual Feelings

Donnerstag, den 13. April 2017

A.N.Whitehead * * * The ‘primordial nature’ of God is the concrescence of a unity of conceptual feelings, including among their data all eternal objects.

Das Licht

Montag, den 10. April 2017

des Sprachturms, beziehungsweise die Alchimie der Wellen Gesang und Vermischtes, besagtes Geräusch.

borkum II

Sonntag, den 2. April 2017

traum und nachtgleiche ein schiff aus sand und unterm kiel die möwen schreien übers watt nebelbänke halten an die zeit denkt man doch es ist das leben das verweilt

borkum I

Sonntag, den 2. April 2017

vogelrauschen meeresschreien weht deine stimme in wellenbewegungen über dünen den brandungssaum ziehen graugänse in ein grauland weiter der tag ist elektrisch magnetisch die nacht plötzlich grün plötzlich blau und gelb steh auf geh weiter richten sich mandelweiden auf zu einer buhnung stemmt sich sprache gegen den sturm ebbt ab flutet auf meeresschreien vogelrauschen