Der Idiot in der Sandkiste

Man sagt, der junge Mensch lerne durch nachahmen.  Übernehme Gewohnheiten. Gibt somit Traditiertes weiter. Häufig ungefragt, unreflektiert. Nur ab und zu wird weiterentwickelt.

Was, so frage ich, was, wenn in eurer Sandkiste auch nur ein einziger Idiot unter euch euch war?

 

Dieser Beitrag wurde von Kreon am 14. April 2018 um 15:28 Uhr geschrieben.

Genre: Erinnerungsbrösel

4 Kommentare »

  1. Die Zeitinvarianz ist in der Systemtheorie die Eigenschaft eines Systems, zu jeder Zeit das gleiche Verhalten bei gleicher Eingabe zu zeigen – es ist über die Zeit invariant.

    Comment by dr. Kleist — 16. April 2018 @ 12:29

  2. Ein Idiot, ein Idiot! Nennen wir ihn dr. Kleist…

    Comment by Zeitmesser — 16. April 2018 @ 13:28

  3. Der Idiot… Was oder wer ist das… Er ist ja nicht von sich aus Idiot… Die anderen sind es… Die anderen… Sie bestimmen, wer nicht dazu gehört… Wer der Idiot ist… So können sich die anderen, ihrer selbst versichern… Und bilden die kompakte Majorität…

    Comment by Lacan, jr. — 24. April 2018 @ 09:02

  4. Ich bin es. Ich bin der Idiot. Und stolz darauf. Die Sandkiste steht in Pawlowsk.

    Comment by Lew Myschkin — 25. April 2018 @ 10:32

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar