distanz

zuerst schliefen sie zusammen
dann in getrennten betten
später in eigenen zimmern
in unterschiedlichen stockwerken
danach in zwei häusern
in verschiedenen orten
auf anderen kontinenten
schlief sie am nordpol
er am südpol

Dieser Beitrag wurde von Christa Issinger am 4. Juni 2018 um 12:55 Uhr geschrieben.

Genre: Trauersymmetrie

1 Kommentar »

  1. Na, da sind sie sich ja ziemlich gleich, so groß die Erde, und beide suchen sich die kalten Polarregionen aus.

    Comment by Rotkäppchen — 15. Juni 2018 @ 16:58

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar