Gesang an Feuern

Gesang an Feuern

 

sicher sind die Ränder

der flackernden Felsen

wo wir Leben fanden

 

Geschichten durchquerten

und bewachte Träume

Seelen der Zugvögel

 

wir fallen aus Netzen

in die Gegenwart

ohne Gegenwert

 

aufgehängt

in rasende Konserven

Einsnullvarianten

in brennder Not

 

 

 

 

Dieser Beitrag wurde von Jutta v. Ochsenstein am 12. August 2018 um 15:01 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

2 Kommentare »

  1. Gegenwart ohne Gegenwert
    Vergangenheit ohne Schlangenhaut
    Zukunft ohne Strumpf

    Comment by 0110 — 14. August 2018 @ 13:58

  2. … Rapunzel ohne Runzel.

    Comment by Bist du's? — 14. August 2018 @ 18:21

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar