urheber

(rechtsverletzendes sautreiben)

wagenheber heben wagen
tortenheber heben torten
urheber heben
hahaha ur

das vermutlich letzte
exemplar der ehemals weit
verbreiteten wildform des
rindes verstarb im jahre 1627

der verbleib der knochen
unbekannt

wer sind wir
und was
bekommen wir

Dieser Beitrag wurde von eisenhans am 21. Mai 2012 um 20:09 Uhr geschrieben.

Genre: Gemütstiefe

1 Kommentar »

  1. vor einer zeit, da wußten die urheber noch, was sie taten. so ein ur war nämlich ein stattliches tier, und wer das rindvieh stemmte, des werk in aller munde war. viel tropfen schweiß.
    das große ur ist mausetot. was gibts da noch zu heben. torten und wagen, ja. die hand den kopf das taschentuch. einmal übers haupt gewischt, ein tropfen fällt, die brandung rauscht, applaus aus einer ecke, da kommt er raus, hurra hurra, und fühlt sich gut, der recke.

    Comment by fryxell — 22. Mai 2012 @ 21:07

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar