von texten und viren

da glaubst du nach tagen schier endloser bettlägrigkeit den virus überwunden zu haben, und plötzlich schnappt er nochmal zu. beißt sich fest. frißt sich in deine zellen hinein. macht sie sich eigen. und streut immer weitere kleine, fiese virenzellen in die blutbahn deines geschwächten körpers. antibiotikum hilft nicht. es sind viren. zähe viren. keine heißblutigen bakterien, wie sie zu finden sind in pest, cholera, tbc und lepra. harmlose krankheiten dagegen. zurückgeworfen auf dein lager musst du dich nun zutexten lassen.

Dieser Beitrag wurde von soundroom am 12. Januar 2013 um 19:32 Uhr geschrieben.

Genre: Gemütstiefe

1 Kommentar »

  1. viren sind streng wirtspezifisch, d.h., sie benötigen einen wirt, um ihre art zu erhalten.

    Comment by frau kleist — 12. Januar 2013 @ 20:23

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar