Wetterleuchten

Wenn dich etwas drückt

wenn dich etwas stört

wenn dich was ärgert

wenn etwas

nicht so bleiben soll

oder etwas bleiben muss

:du kannst es ändern.

Aber manchmal geht

es nicht von heute

aber meistens

geht es nicht allein.

Und immer nie

geht es ohne dich

wenn sich etwas ändern soll.

Und überhaupt

:es dauert eine zeit

und sowieso

:nicht immer ist sie deine.

Deine zeit

ist unsere,

:nur wenn

wir begreifen:

Unten gegen

oben

Wenn nicht zusammen

wie denn sonst

sonst geht es nie

was bleibt ist?

Deine zeit ist

unsere ist deine

:bald!

© Niko2602012

Dieser Beitrag wurde von Niko am 31. März 2013 um 22:40 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

2 Kommentare »

  1. Was für eine Aneinander-Reihung von Teebeutelsprüchen! Darf ich noch ergänzen? “Es ist wie es ist” – sagt der Käfer aufm Mist…

    Comment by rapunzel — 5. April 2013 @ 09:17

  2. Huhu hihi haha is ja irgendwie unabsichtlich witzig, dein bösartig abwertend gemeinter Kommentar. ‘Teebeutelsprüche’? In deiner Ergänzung zitierst du sinngemäß keinen Geringeren als Erich Fried:
    „Es ist Unsinn
    sagt die Vernunft
    Es ist was es ist
    sagt die Liebe“
    TEEBEUTELSRPÜCHE??

    Comment by Niko — 5. April 2013 @ 15:17

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar