Ideen

IDEEN

Gute Ideen reifen

 heran. Menschen, die dies begreifen,

 werden bevorzugt von Geistesblitzen befallen.

 Ideen fühlen sich unwohl in Fabrikhallen

 und Büros. Außerhalb von geschlossenen Räumen

 suchen sie sich Leute, die ihren Tagträumen

 in ihren Gedanken gewisse Plätze einräumen.

 Ideen kommen gern beim Spaziergang zwischen Bäumen.

Machtmenschen beweisen,

dass Gedanken auch nur um Geld kreisen

 können, ganz ohne eigene Ideen.

 Weil sie sich darauf oft bestens verstehen.

 Wann und wo nimmt dich gelegentlich

 ein Geistesblitz

 in Besitz?

 Kannst du, ohne lang zu überlegen,

 Leute nennen, die mit Ideen etwas bewegen?

 Wie viele Prominente sind kreativ

 und wurden von allen erst einmal schief

 angeschaut?

 Doch dann haben sie ein Imperium aufgebaut.

 Manch kluger Kopf hat sich einfallsreich

 in seinem Bereich

 nach oben gekämpft. Der eine Sportartikelhersteller

 bringt gute Ideen schneller

 auf den Markt und mancher Modedesigner

 oder Musiker fing als kleiner

 Mann an, seinen Ideen Leben

zu geben.

Vom Auto bis zur Glühbirne:

 Hier boten Erfinder den anderen die Stirne.

 Mancher Mensch mit Erfindergeist

 beweist

 erstaunlich viel Ausdauer und Mut.

 Bis er damit gut

 ankommt, kann längere Zeit vergehen.

 Ausdauernde verstehen

 es bestens, Krisen und Rückschläge zu meistern.

 Vielleicht können sie ja bald viele begeistern,

 mit ihrer Genialität.

 Bekanntlich ist es ja nie zu spät.

Dieser Beitrag wurde von hufnaglB am 10. April 2013 um 21:18 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar