perpetuum mobile

(zivile jagd)

durch zimmer durch flure
treppaufab durch gebäudetrakte
straßenfluchten im zeitraffer

über städte und dörfer
durch länder inseln kontinente
und zurück zick zack

nimmermüde rastlos & blind
wie die ameisenschatten der wörter
in meinem kopf ruhlos noch
in röchelndem halbschlaf

ich & du meine
nie versiegende

triebkraft aus
hunger & wut

Dieser Beitrag wurde von eisenhans am 22. April 2013 um 19:31 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar