sich : unmerklich

manche Träume fliehen : im Licht
des Morgens sind sie fort
wer vermag es : ihnen
zu folgen : manche Träume
verkleinern und verstecken
sich : in den Seiten eines Buchs
nur der Geist vermag : sie
einzufangen : mit ihnen
zu spielen : manche Träume
vergrößern sich : unmerklich
werden sie zu einem Stück
Leben : wie Luft und Wasser
Grasland : Traum

Dieser Beitrag wurde von Theodor Holz am 7. Mai 2014 um 20:58 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar