Luftstromschläge

Den ganzen kühlen
Tag schon peitscht
ein strenger Wind
durch volle Kronen

Wie dürre Trauerweiber
klagen biegsame Äste
ächzend taubengrauen
Wolken ewiges Leid

Schütteln verloren im
brüllenden Rausch weißer
Wehen tausende Kinder
den Himmeln entgegen

Dieser Beitrag wurde von Faron Bebt am 20. Juni 2014 um 14:37 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar