über überwachung

nichts haben wir : nichts sichert

uns : nun pfeifen es die vögel

von den dächern : als wüßten sie

bescheid : nur ich weiß nichts

 

davon : er hat die nacht

mit meiner braut verbracht : breit

lächelt mir die nachbarin entgegen

alles weiß sie : nichts : nicht nur

 

die philosophen in unsrer

aufgeklärten zeit : ich will nichts

als einfachheit und komme

über überwachung

 

nicht hinaus : wer weiß

komm : lass es : keine panik

erfolgreich ist in diesem spiel

die lüge : und : das spiel ist aus

Dieser Beitrag wurde von Nyx am 28. Juni 2015 um 21:32 Uhr geschrieben.

Genre: Trauersymmetrie

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar