Badewanne

Heiß, fünfundvierzig
Grad mindestens
ab dreiunddreißig
seit Lesen wie Rotwein & Sex
kein Pardon, keine Frage
ein paar Worte
nach dem Joggen
wenn die Poren im Ge-
dächtnis besonders empfänglich
für Leid & Sinn, Unglauben aller Art

Dieser Beitrag wurde von J. W. Rosch am 20. September 2015 um 09:16 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

1 Kommentar »

  1. eine wanne, vergleichbar der wirklichkeitsmetapher: dem im absterben begriffenen ein wellness-bad zur ruhe.

    Comment by frau kleist — 29. Oktober 2015 @ 23:02

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar