bis später

im sommer

hat mir die sonne

die haut getönt, die hat

meine seele gewärmt

im sommer

hat mir die sonne

die haut getönt, die hat

mir die haut

im sommer

verbrannt, die augen

verblitzt, ich glaub

es wird jetzt zeit

im sommer schon

mach ich mich

auf den weg, bevor

ich blind werde

such ich mir

andre freunde

lass den herbst

durch alle zeiten

fallen und im winter

nicht an den frühling

denken und im frühling

auf den sommer warten

denn im sommer

treff ich sie wieder

die alte haut, eine

neue freundschaft ?

Dieser Beitrag wurde von Niko am 9. März 2009 um 17:16 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

4 Kommentare »

  1. na dann, bis dann

    Comment by nike — 14. März 2009 @ 08:49

  2. mit wonne
    in die sonne
    ging die tonne
    traf die nonne
    die hieß yvonne
    welche wonne
    zwei mann kolonne
    bonne!

    Comment by nikosia — 19. März 2009 @ 11:08

  3. bon! prix! von welcher farbe?

    Comment by blauschwarz — 20. März 2009 @ 08:56

  4. Farben sind wie Himmelsrichtungen; es gibt nicht allzu viele davon.

    Comment by reizschwelle — 25. März 2009 @ 08:37

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar