hüftnah einspinnen

Efim Jurist schwebt durch Klänge : Piazzolla
Reißt sie in Fetzen : ich blicke auf deine ruhig

Übereinander geschlagenen Knie und sehe
Die Schwere nicht : ich spüre den Knoten

Mit dem wir uns hüftnah einspinnen
Um Mitternacht : den Fluchtweg

Immer im Blick : vergessen haben wir
Den Ausgang : die Lust am Entknoten

Ist größer als jedes Lamento : Jourist
Verhallt : Piazzolla endet jäh

Dieser Beitrag wurde von Federico Palatino am 15. Februar 2016 um 22:39 Uhr geschrieben.

Genre: Erinnerungsbrösel

1 Kommentar »

  1. tranc ich hie es re se r kein en fleisch

    Comment by ente — 22. Februar 2016 @ 22:42

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar