YYY

Das Monster – Bewohner der Berge
Mit furchtbarem Hintern,
Ergriff eine Krugträgerin,
Mit himmlischem Blick.
Sie schwankte, ganz Frucht,
In zerzauster Zweige Händen.
Das Monster, Missgeburt,
Zufrieden, verbringt so seine Zeit.

Dieser Beitrag wurde von chlebnikov am 6. September 2009 um 22:06 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

4 Kommentare »

  1. XXX

    Das Monster – Bewohner der Berge
    Mit schrecklichem Rücken,
    Ergriff eine Krugträgerin,
    Mit kindlichem Blick.
    Sie schwankte, ganz Frucht,
    In zottiger Hände Zweigen.
    Das Monster, Missgeburt,
    Befriedigt, genießt nun seine Zeit

    Comment by Zhenja — 7. September 2009 @ 07:33

  2. bravo, wer in dieser manier texte zu erzeugen vermag, yyy, sss, xxx, ccc… nur die obstfliege vermehrt sich rascher, wie wir in diesen tagen erkennen können…

    Comment by Des Kaisers neue Kleider — 7. September 2009 @ 11:37

  3. wer solche texte schreibt – ist lange lange tot, leben, tot

    Comment by broots key — 7. September 2009 @ 12:04

  4. Von wegen tot – Hochzeit eines Drachen mit einer Nymphe: Weiß schimmerte das Fruchtfleisch in der Sonne. Die Angst, an diesem Ort etwas Unrechtes zu tun, ja selbst schlechten Atem in die ewigen Windräume zu entlassen, stülpte sich aus. Zwei Kugeln begannen sich zu drehen, niemand sah es. Zufällig kam dieser abgefahrene Typ vorbei. Er war von dem unerwarteten Schauspiel so beeindruckt, dass er künftig mehrfach äußerte, er sei nun mit dem Tode verheiratet. Verrückt, oder? Längst wissen wir es besser; aber: Wird es sich jemals wieder einstülpen?

    Comment by Zhenja — 8. September 2009 @ 14:28

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar