einsilbig

heute ist nicht der tag
für treibjagd trage ich
wortfell um den hals
einsilbig klingt der
wald

Dieser Beitrag wurde von Werner Weimar-Mazur am 19. Oktober 2016 um 19:41 Uhr geschrieben.

Genre: Trauersymmetrie

1 Kommentar »

  1. Ein tröstlicher Vers für den lazy afternoon und eine wunderbare Begründung fürs Nichtstun: heut ist nicht der tag für eine Treibjagd… Ich mag es lieber lesen als meinen täglichen Teebeutelspruch, der mich mit einer frechen Lüge bedrängt und aufmuntern will.
    Nebenbei: Es passt auch zu Tante Adelheit (und ihrem sicher angestaubten Fuchspelz).

    Comment by Das literarische Forum — 20. Oktober 2016 @ 09:36

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar