6.2.2000 – Innerfaltfilm Eins

Der Stein mit dem Auge,
Genannt Hühnergott,
Konnte einmal fliegen:
Emporgeschleuderter Körper kraft innerer Bewegung
Drängt in die Ferne.

Drei Lungen unter Wasser.
Im Herzen zuckend letztes Lächeln,
Das Brot im Kopf zerfällt zu Teig -
Nun wird es wie es war.

Nichts ist mehr wie. Die Bänder
Zwischen Kopf und Herz
Vibrieren
Kraft Trägheit durchquerter Luft.
Nichts bleibt -

Der Gott mit Loch
In der Mitte
War nur ein Mensch
Unsichtbaren
Herzens – Herzen
Irgendso ein Alexander,
Segelnd unter falschem Namen.

Dieser Beitrag wurde von Zhenja am 6. Februar 2010 um 12:15 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar