Variation auf zwei Bilder eines unbekannten toten Dichters

Durch das zerbrochene Auge
Des Wasserspeiers
Sieht man den Himmel
Wie eine schmutzige Scherbe

Jeder Blick ein
Abgeschossener Pfeil -
Jeder Stern ein
Langsam verglühender Schütze

Und die Strahlen sammeln sich

Im Rauschen
Treffen sich die
Verfeindeten Ströme

Im Brennpunkt

In der endlosen
Ebene suchen sich
Die einsamen Feuer:

Der Atem des Meeres
War angehalten
Im bildleeren Schlaf
Der Muschel

Dieser Beitrag wurde von Zhenja am 8. Januar 2011 um 11:15 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar