output in

zeiten der inkontinenz

da gibt es kein halten

kein zurück

affekte daten

dreck auf raten

halbe ganze garnicht

zahlen zeugen nicht vom zeug

zungensalat

an der theke gibt es cirka 400 sorten käse

reden

kann jeder

und pampers gibts im angebot

schweigen ist auch nicht besser

aber den mund halten

halt

zurück

es hält nicht mehr

warum also aufhalten

mit zurückhaltung

reden oder nicht reden

das ist keine frage

beides ein weg

flaschen

gehören in den müll

wohin sonst

mit überfluss

und stussverdruss

get out !

Dieser Beitrag wurde von fryxell am 29. März 2011 um 22:16 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

3 Kommentare »

  1. stussverdruss – das beste wort – seit tagen

    Comment by Theo — 30. März 2011 @ 11:55

  2. du hast recht!

    Comment by Roy Kral — 30. März 2011 @ 14:13

  3. …no country for old man….

    Comment by Roy Kral — 30. März 2011 @ 14:16

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar