wird aufhellen

das Knirschen des Scherbengerichts unter den Schuhsohlen

sonnen die Ausläufer

im Nachzittern des Misanthropozäns

 

wird leuchten

das Lob der Torheit

durch die Atemwolken des langen Atems

 

Aufhellung

 

 

Dieser Beitrag wurde von Mariusz Lata am 27. Dezember 2017 um 22:45 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

1 Kommentar »

  1. Wird leuchten das Lob der Torheit – hier wird der Dichter wieder zum Propheten – oder lässt seine Stimme erklingen. Aufhellung als Schlusspunkt, als Zitat –

    es läutet jenseits der Torheit die Stunde -

    jedoch nicht des Zorns. Nicht der Sitz für den alten Herren. Bitte – diesmal nicht.

    Comment by crysantheme — 28. Dezember 2017 @ 22:46

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar