Esther?

Esther?

Dieser Beitrag wurde von rapunzel am 8. Januar 2018 um 08:32 Uhr geschrieben.

Genre: Realitätsschatten

4 Kommentare »

  1. Welch geheimnisvolle Frau, die Esther. You made my day…

    Comment by Dr. Schiwago — 13. Januar 2018 @ 17:52

  2. Sie leitet ein Start-Up Unternehmen für astrologische Prognosen. Also nicht für diesen Schnickschnack, den man in der Zeitung findet. Hat einen Computer mit einem mächtigen Algorhithmus programmiert. Sie denkt den ganzen Kosmos noch als eins. Sie zeigt Möglichkeiten für die Zukunft auf, mögliche Wege in möglichen Zukunftskorridoren. Anregungen. Von denen man sich berühren lassen kann, oder nicht.

    Comment by tertius interveniens — 15. Januar 2018 @ 10:37

  3. Sind Vermutungen glaubhaft, wenn Algorithmus falsch geschrieben ist?

    Comment by Skeptiker — 15. Januar 2018 @ 10:39

  4. Mmh. Ich denke schon. Oder? Naja. Mal so oder so. Eigentlich. Ich will mich da jetzt nicht so festlegen. Was meinen Sie?

    Comment by Klartexter — 29. Januar 2018 @ 15:44

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar