seebestattung

die fische haben ein eigenes totenreich
nur dort können sie unter sich sein
sie betreten es über spaltöffnungen
an der unterseite des meeres
gesunkene schiffe und ertrunkene seeleute
haben keinen zutritt
in ihrem totenreich atmen die fische feuerluft
die ihnen ein kolibri zufächelt
in ihren ewigkeitsgedanken
trinken die fische die weisheit der welt

Dieser Beitrag wurde von Werner Weimar-Mazur am 2. Februar 2018 um 13:28 Uhr geschrieben.

Genre: Gemütstiefe

1 Kommentar »

  1. … und als ich Alge war, da war die Welt auch in Ordnung. Denn was bin ich denn anderes, als die komprimierte Energie aus 3 Milliarden Jahren Evolution? Ein hochenergetisches Gedicht.

    Comment by Weisheit der Zeit — 2. Februar 2018 @ 15:54

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Hinterlasse einen Kommentar